Die Drei-Kasten-Politik der Medien – Am Beispiel der Wahlkämpfe

Ich habe das rebloggt als Zeichen der Zustimmung

Prono ever

Der Politik wird viel vorgeworfen. Eigentlich wird alles schon der Politik zum Vorwurf gemacht. Die Politik ist die Schuldige. Die Politik muß zur Richtstatt geführt werden. Die Vorwürfe an die Politik und die Anklage der Politik sind in den Akten zu lesen, die unter dem Titel Medien bekannt sind, die diese Vorwürfe und die Anklage transportieren und massenhaft verteilen. Zu oft auch die Vorwürfe und die Anklage erst erzeugen, um sie dann gewinnbringend zu veräußern.

Was aber die Medien unter Politik anbieten, ist nur ein Ausschnitt der Politik, und eigentlich schon nur mehr ein sehr geringer Ausschnitt der Politik …

Wenn hier von Medien gesprochen wird, dann sind stets die auflagenstarken Medien gemeint, also der sogenannte Boulevard. Allerdings ist eine französische Bezeichnung für diese Medien ein allzu vornehmes Wort, das sich die gutter press zur Eigenerhebung des Ansehens wohl selbst gegeben hat, während die treffendere und seit etlichen Jahren bevorzugte…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.313 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: